Unsere neue Schriftführerin

Sandra Wegner

sandra.wegner (at) jungeverlagsmenschen.de

Wer bist du und wie bist du zu den Jungen Verlagsmenschen gestoßen?
Mein Name ist Sandra Wegner. Ich habe meinen Abschluss im Masterstudiengang Buchwissenschaft an der Uni Mainz absolviert und mache zur Zeit ein Volontariat im Vertrieb des Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlags. Die ersten Jungen Verlagsmenschen habe ich über den Berliner Stammtisch kennen gelernt und habe mich dann auch relativ schnell beim Organisationsteam für das Jahrestreffen 2014 eingebracht.

Was tust du, wenn du nicht für die JVM aktiv bist?
Ich erfreue mich des Lebens! Und das auf den unterschiedlichsten Wegen. Vor kurzem habe ich mir einen langen Traum erfüllt und nehme nun Gesangsunterricht. Vielleicht kann ich irgendwann genug singen, um in einem Chor mitzuwirken. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt! 😉

Welches Amt hast du übernommen und was sind deine Aufgaben?
Ich werde das nächste Jahr als Schriftführerin im Vorstand aktiv sein. Dies bedeutet, dass ich an allen Vorstandstreffen und -calls teilnehme und diese als auch die jährliche Mitgliederversammlung protokolliere. Darüber hinaus bin ich u. a. der zentrale Ansprechpartner für die Städtegruppenleiter/innen, veröffentliche Veranstaltungen und Berichte der Städtegruppen auf der Homepage und koordiniere die Messereporter.

Wieso hast du dich entschieden bei den JVM mitzuarbeiten?
Die Arbeit im Organisationsteam für das Jahrestreffen 2014 hat mir sehr viel Spaß gemacht. Gleichzeitig habe ich mich etwas mehr mit dem Verein an sich beschäftigt. Da in einem Verein immer viel zu tun ist und ich gesehen habe, dass es an manchen Stelle Potentiale gibt, die es auszubauen gilt, habe ich mich zur Wahl gestellt und wurde erfreulicherweise auch in das Amt gewählt.

Welche Eigenschaften und Talente/Kenntnisse bringst du ins Team ein?
Ich habe den Drang, Dinge aktiv anzugehen und verändern zu wollen. Dabei setze ich auf eine strukturierte und zielführende Vorgehensweise. Ich bin engagiert und wenn ich mich in etwas reinhänge, dann mache ich auch keine halben Sachen!

An welchem JVM-Projekt arbeitest du gerade?
Der Vorstand hatte gerade seinen ersten Vorstandscall, sodass ich zur Zeit das Protokoll abschließend erstelle. Außerdem kommt jetzt alles ins Rollen, d. h. ich arbeite mich ein und verschaffe mir einen Überblick. Worauf ich mich besonders freue, ist die AG „Zukunft“, in der ich auch mitarbeiten werde. Ihr Ziel ist es, die Wünsche und Erwartungen der Zielgruppe des Vereins festzustellen, um so besser darauf eingehen zu können und die Ausrichtung des Vereins, seine Projekte und Kooperationen zu überprüfen und ggf. entsprechend anzupassen.

Wobei brauchst du Hilfe? Wer soll dich kontaktieren?
Die Jungen Verlagsmenschen brauchen immer interessierte Leute, die sich einbringen wollen. Ein Verein kann nur durch das Engagement der Mitglieder und mit deren Unterstützung funktionieren. Wir sind immer offen für engagierte Leute und neue Ideen sowie für Lob, Anregungen oder Kritik!
Grundsätzlich bin ich natürlich für jeden ansprechbar! Ihr habt Fragen oder ein Anliegen? Kontaktiert mich und wir werden gucken, was zu tun ist!

Wenn du ein Buch wärst, welchen Titel hättest du?
»Ich mach das schon!«

Bisherige Beiträge:
1. Vorsitz: Isabella Kortz
Sie hält die Zügel in der Hand
2. Vorsitz: Eva Heptner
Mehr als nur Protokolle schreiben

Federführend: Ina Elsing
Money, money, money

Schatzmeisterin: Lena Augustin
Wer oder was sind eigentlich Revisoren?
Städtemanagement: Jennifer Stühler
We call it IT
IT: Michael Hammerer
We want you
Social Media: Laura Sonnefeld
Mitgliederverwaltung
Mitgliederverwaltung: Ilke Seiler und Silke Bischof