Die Chefin

isabella.kortz (at) jungeverlagsmenschen.de

© Constanze Wild

Um den Kontakt zu Kooperationspartnern, die interne Koordination im Vorstand und viele Dinge mehr, kümmert sich bei den Jungen Verlagsmenschen in erster Linie der/die 1. Vorsitzende. Er/sie gehört zum Vorstand (im Sinne des §26 BGB) und wird am 19. Juli auf der Mitgliederversammlung in Berlin neu gewählt. Heute stellen wir euch unsere aktuelle 1. Vorsitzende Isabella vor. Noch diese Woche erfahrt ihr, welche Aufgaben sie genau hat und wie ihr euch für den Job bewerben könnt.

Wer bist du und wie bist du zu den Jungen Verlagsmenschen gestoßen?
Hallo liebe Bücherfreunde! Ich bin Isabella Kortz, 33 und gebürtige Saarländerin. Aufgewachsen bin ich im Bliestal nahe der französischen Grenze. Ich lebe schon seit 14 Jahren in München, hier habe ich Theaterwissenschaft studiert und auch mein Volontariat als Redakteurin gemacht. Nach einigen Jahren in verschiedenen Verlagen, habe ich im Juli 2012 beschlossen, meine eigene Chefin zu werden, und mich selbstständig gemacht. Wenige Monate später, im September 2012, habe ich auch das Amt als Vorsitzende bei den Jungen Verlagsmenschen übernommen. Weil ich Netzwerken liebe und gerne etwas für den Nachwuchs der Buchbranche bewegen möchte.

Was tust du, wenn du nicht für die JVM aktiv bist?
Mich findet man recht häufig im Ausland, da ich glücklicherweise inzwischen auch berufsbedingt viel reise, was eine meiner großen Leidenschaften ist. Wenn ich mal nicht auf Reisen bin, dann kraxel ich gerne in den Alpen herum, besuche interessante Workshops, um mich weiterzubilden, oder stehe als Newcomer-Komikerin »Bella K« auf der Bühne.

Welches Amt hast Du übernommen und was sind deine Aufgaben?
Ich bin im zweiten Jahr 1. Vorsitzende und kümmere mich neben strategischen Aufgaben (zum Beispiel die Zukunft der JVM) u.a. um unsere Kooperationspartner sowie die interne Kommunikation und – gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern im Team – um wichtige Entscheidungen für den Verein und unsere Mitglieder.

Wieso hast du dich entschieden bei den JVM mitzuarbeiten?
Um ehrlich zu sein bin ich da wirklich mehr oder weniger zufällig hineingerutscht. Ich wollte mich gerne engagieren und nicht nur über Veränderungen philosophieren, sondern wirklich aktiv handeln. Und dann sah ich in einem der Newsletter der JVM damals den Aufruf, dass ein neues Gesicht für den Vorsitz gesucht wird. Nach einem Telefonat mit Michal Hammerer war dann ziemlich schnell klar, dass dieses Amt genau die richtige Aufgabe für mich werden könnte …

Welche Eigenschaften und Talente/Kenntnisse bringst du ins Team ein?
Ich bin eine optimistische, gut gelaunte, neugierige und teamfähige Person. Andere sagen über mich, ich könne begeistern und hätte viel Power, Ziele zu erreichen und vor allem an andere Menschen und gemeinsame Projekte zu glauben. Mein eigenes Netzwerk ist groß und ich selbst stehe gern im Rampenlicht, wodurch ich das ein oder andere neue Mitglied für die JVM gewinnen und »Promotion« für den Verein machen konnte.

Wobei brauchst du Hilfe? Wer soll dich kontaktieren?
Nach zwei Jahren im Vorstand ist langsam Zeit für einen Wechsel. Ich freue mich also über engagierte Verlagsmenschen, die sich für mein Amt zur Wahl stellen und mich als 1. Vorsitzende ablösen möchten. Wenn ihr neugierig seid und mehr wissen wollt, was genau meine Aufgaben sind und wie zeitaufwändig das Ganze ist, schreibt mir doch eine Mail an: isabella.kortz@jungeverlagsmenschen.de

Wenn du ein Buch wärst, welchen Titel hättest du?
»Lieber durchgeknallt als steifgebügelt!«

 

Bisherige Beiträge:
Sie hält die Zügel in der Hand
2. Vorsitz: Eva Heptner
Mehr als nur Protokolle schreiben

Federführend: Ina Elsing
Money, money, money

Schatzmeisterin: Lena Augustin
Wer oder was sind eigentlich Revisoren?
Städtemanagement: Jennifer Stühler
We call it IT
IT: Michael Hammerer
We want you
Social Media: Laura Sonnefeld
Mitgliederverwaltung
Mitgliederverwaltung: Ilke Seiler und Silke Bischof

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.