In den nächsten Wochen wollen wir ein wenig Transparenz in die Arbeit der JVM bringen. Wir wollen euch zeigen, wer auf Bundesebene aktiv ist und was genau macht. Und vielleicht bekommt der Eine oder Andere von euch ja Lust sich selbst auch einzubringen. Und bald schon habt ihr die Gelegenheit dazu!
Am 19. Juli findet in Berlin unsere Mitgliederversammlung (inklusive Rahmenprogramm) statt. Die Anmeldung wird Ende Woche aufgeschaltet. Hier wird auch der Vorstand neu gewählt. Einige der Teamleiterpositionen (die nicht gewählt sondern durch den Vorstand besetzt werden) werden auch demnächst vakant! Also schaut in den nächsten Wochen öfter mal hier vorbei. Vielleicht ist ja ein »Job« für euch dabei!

Und jetzt geht’s los!

Heute: Die Mitgliederverwaltung

Ilke Seiler, Mitgliederverwaltung, mitglieder (at) jungeverlagsmenschen.de

Ilke Seiler, Mitgliederverwaltung
mitglieder (at) jungeverlagsmenschen.de

Wer bist du und wie bist du zu den Jungen Verlagsmenschen gestoßen?
Mein Name ist Ilke. Von den Jungen Verlagsmenschen habe ich durch mein Studium Buchhandel/Verlagswirtschaft gehört. Ich habe an einer Veranstaltung der Leipziger Städtegruppe teilgenommen und beschlossen, aktiv im Netzwerk mitzuarbeiten.

Was tust du, wenn du nicht für die JVM aktiv bist?
Ich halte die Augen offen nach einer interessanten, anspruchsvollen Stelle im Buch- oder Presseverlag. In meiner Freizeit lese ich gern Unterhaltungsliteratur, treffe mich mit Freunden oder feile an meinen Strickkünsten. Außerdem führe ich mit ein paar Freundinnen den Buchblog http://inkunabel.wordpress.com.

Welches Amt hast du übernommen und was sind deine Aufgaben?
Ich bin ein Teil des Teams der Mitgliederverwaltung. Dabei begrüße ich neue Mitglieder, leite die Daten an die jeweiligen Städtegruppen weiter und beantworte Fragen rund um die Mitgliedschaft.

Wieso hast du dich entschieden bei den JVM mitzuarbeiten?
Netzwerken ist gerade in unserer Branche sehr wichtig. Durch die Jungen Verlagsmenschen kann ich Kontakte in die Verlagswelt knüpfen.

Welche Eigenschaften und Talente/Kenntnisse bringst du ins Team ein?
Durch mein Studium habe ich sehr gute Kenntnisse des deutschen Buchmarkts und besitze eine betriebswirtschaftliche Denkweise. Zudem habe ich ein gutes ästhetisches Gespür.

Wobei brauchst du Hilfe? Wer soll dich kontaktieren?
Kontaktieren kann mich jeder, der Fragen zu den Jungen Verlagsmenschen hat oder einen motivierten Berufsanfänger sucht.

Wenn du ein Buch wärst, welchen Titel hättest du?
Hauptsache es ist bunt.


Silke Bischof, Mitgliederverwaltung
mitglieder (at) jungeverlagsmenschen.de

Wer bist du und wie bist du zu den Jungen Verlagsmenschen gestoßen?
Ich heiße Silke Bischof und unterstütze das Team der Jungen Verlagsmenschen seit August 2013. Ich bin im Vorfeld der Jahresversammlung über Twitter und Facebook darauf aufmerksam geworden, dass noch fleißige Helfer für einige Ämter gesucht werden.

Was tust du, wenn du nicht für die JVM aktiv bist?
Eis essen, Kaffee schlürfen, Fotos knipsen, Bücher lesen, Volleyball spielen, Serien gucken – sowas in der Art. Beruflich war ich zuletzt als Praktikantin im Cross Cultural Internship Programm von Springer Science and Business Media in Indien unterwegs. Derzeit versuche ich auch auf deutschem Boden in der Verlagswelt Fuß zu fassen.

Welches Amt hast du übernommen und was sind deine Aufgaben?
Ich kümmere mich gemeinsam mit Ilke Seiler um die Mitgliederverwaltung. Wir bearbeiten u.a. Mitgliedsanträge, verschicken Mitgliedsausweise, verwalten E-Mail Verteiler, nehmen Adressänderungen auf und stehen den Mitgliedern für sonstige Anliegen zur Verfügung.

Wieso hast du dich entschieden bei den JVM mitzuarbeiten?
Ich möchte im Bereich »Nachwuchsarbeit« aktiv mitanpacken, rumspinnen und ausprobieren. Bei den JVM lässt man mich genau das machen.

Welche Eigenschaften und Talente/Kenntnisse bringst du ins Team ein?
Ich bin ein kleines Orga-Genie und bringe reichlich Erfahrung aus der Vereinsarbeit beim Deutschen Youth For Understanding Komitee e.V. mit. Dort bin ich seit gut fünf Jahren gewählte Vertreterin des Landesgruppenvorstands der Landesgruppe Rheinland.

Wenn du ein Buch wärst, welchen Titel hättest du?
Life happened while you were making other plans.

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.