Copyright: @ privat

Copyright: @ privat

„Aus Vier mach Drei“, hieß es im vergangen Jahr bei den Jungen Verlagsmenschen der Städtegruppe Köln-Bonn im Leitungsteam. Die bislang aktiv engagierten Städtegruppenleiter Franziska Creeten und Dominik Mahdavi Azar legten ihr Amt nieder. (Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal für die geleistete Arbeit!) Neu dafür im Team ist nun Dennis Schmolk. Er unterstützt die beiden anderen Städtegruppenleiter Sarah Julia Rögl und Mareike Rinke bei der Stammtisch- und Event-Organisation im Köln-Bonner-Raum.

Obwohl das Leitungsteam der Städtegruppe Köln-Bonn sich erst vor einem Jahr gänzlich neu formiert hatte, kam es schon im vergangenen Jahr zu ersten Veranstaltungen. Ein gutfunktionierender monatlich stattfindender Stammtisch – immer am letzten Montag im Monat – konnte als feste Größe und Quelle des regen Austausches und der Aufnahme der Wünsche der JVM-Mitglieder etabliert werden. Ca. 8-15 Personen trafen sich – meist im Café Brussels –, um sich über ihre Arbeit auszutauschen und/oder um den anderen Jungen Verlagsmenschen mitzuteilen, was ihnen – beruflich wie privat – auf der Seele liegt und welche Veränderungen sie sich von der Verlags- und Medienlandschaft wünschen (Kleine Anmerkung am Rande: Auch Interessierten, die nicht in der Buchbranche arbeiten, und Studierenden steht die Teilnahme jederzeit offen).

Konkret mündeten die Planungen und Anregungen der Gruppe in vier Veranstaltungen, die alle im letzten Jahr in der Städtegruppe Köln-Bonn stattfanden. Herausragender Erfolg bei den Besucherzahlen hierbei: der ver.di-Vortrag zum Thema „Rechte des Branchennachwuchses“ von Stephan Otten mit ca. 35-40 Besuchern. Auf großes Interesse stießen auch die anderen Veranstaltungen: In der Literaturagentur bei Herrn Molden, im Egmont-Verlag und beim Barsortimenter KNV.

Die Veranstaltungsreihe setzt sich zukünftig fort. Als nächstes steht ein Informationsabend zum Thema „Lektorat, Werbelektorat und Übersetzung“ bei Frau Edelmann und ihrem Büro „Wort für Wort“ auf dem Programm. Und zwar am 25. August 2014 um 18:30. Weitere Detailinfos zu dieser Veranstaltung findet Ihr unter: http://jungeverlagsmenschen.de/events/koeln-besuch-beim-lektoratsdienstleister-und-uebersetzungsbuero-wort-fuer-wort/). Alle Interessierten – auch Neulinge – sind herzlich dazu eingeladen, vorbeizukommen.

Euer Städtegruppen-Leitungsteam Köln-Bonn
Sarah, Dennis und Mareike