Hier bekommt ihr Infos zu den verschiedenen Abteilungen eines Verlages. In der Regel ist ein Verlag unterteilt in die Abteilungen Lektorat, Herstellung, Vertrieb, Marketing, Presse und Lizenzen. Nicht jeder Verlag ist so aufgebaut. Manche Verlage, besonders kleinere, legen Abteilungen zusammen oder lagern bestimmte Arbeiten aus.

Lektorat

Im Lektorat wird in Absprache mit dem/der Verleger/in entschieden, welche Bücher ins Programm des Verlages aufgenommen werden. Die Lektoren/innen redigieren Manuskripte, beauftragen Übersetzer, Redakteure und Coverdesigner. Sie schreiben Infotexte zu den Büchern, wie Klappen- und Vorschautexte, und präsentieren das Programm den Verlagsvertretern.


Herstellung

Die Herstellung koordiniert den gesamten Produktionsprozess des Buches und ist für die technischen und kaufmännischen Aspekte der Buchherstellung verantwortlich. Wichtige Aufgaben sind Satz, Layout, Kostenkalkulation, Auswahl und Einkauf von Papier, Steuerung der Projektabwicklung mit Grafikern, Druckereien und Buchbindern.


Vertrieb

Die Vertriebsabteilung ist für alles rund um den Verkauf der Bücher verantwortlich. Dazu gehört die Betreuung der Verlagsvertreter, Organisation der Auslieferung, Kontrolle der Lagerbestände, Erstellung von Umsatzstatistiken und Planung von absatzfördernden Maßnahmen.


Marketing

Die Werbe- oder Marketingabteilung ist für die Vermarktung der Bücher verantwortlich. Sie beobachtet den Markt, überlegt sich Kampagnen und Werbemittel zur Förderung des Verkaufs der Bücher. Ein wichtiger Bestandteil ist außerdem die Erstellung der Verlagsvorschau und die Organisation der Buchmessepräsenz des Verlags.


Presse

Die Presseabteilung betreibt Öffentlichkeitsarbeit für die Bücher. Sie versucht, Bücher ins Gespräch zu bringen und Rezensionen in den Printmedien und im Internet zu platzieren. Außerdem ist die Presseabteilung oft verantwortlich für die Organisation von Buchpräsentationen, Lesungen, etc.


Lizenzen

Die Lizenzabteilung ist zuständig für die Vermarktung und den Verkauf von Rechten. Zum Beispiel kann der Verlag die Nutzungsrechte an einem Werk für Übersetzungen, Taschenbuchausgaben, Hörbücher oder Buchclubausgaben durch einen Lizenzvertrag abgeben.