Beiträge

Wurde die Gleichstellung von Mann und Frau erreicht? Wie sieht es in anderen Ländern aus? Und welche Ziele strebt der Feminismus an? Im Format Politik trifft Buch wurde das Projekt “100 Jahre Frauenwahlrecht. Ziel erreicht – und weiter?” auf der Frankfurter Buchmesse 2017 vorgestellt. Die Herausgeberinnen Isabel Rohner und Rebecca Beerheide sprachen mit Politikerin Elke Ferner über Vergangenheit und Zukunft der Frauenbewegung.

Weiterlesen

Dieser Preis ist eine Wertschätzung und Anerkennung für ein Hobby, in das jeder Herzblut und Zeit investiert. Gleichfalls ist es eine zusätzliche Motivation.“

(Shortlist-Kandidatin Ilke Sayan, Vlog: BuchGeschichten)

Weiterlesen

Neue Berufsbezeichnungen in der Buchbranche und was sich dahinter verbirgt

Weiterlesen

Warum gibt es in der Buchbranche weniger Frauen als Männer in Führung? Fehlt es an geeigneten Kandidatinnen oder attraktiven Stellenangeboten? Braucht es gar einen Strukturwandel der Branche? Diesen und anderen Fragen stellten sich fünf Frauen auf der Frankfurter Buchmesse, die die Karriereleiter bereits erklommen haben.

Weiterlesen

Wenn der Börsenverein des deutschen Buchhandels und der Ehrengast Frankreich zum Start-up Wettbewerb einladen, ist Spannung garantiert – insbesondere, wenn es um Start-ups in der vom digitalen Wandel so getroffenen Buchindustrie geht.

Weiterlesen

Events

Meet & Greet zur Frankfurter Buchmesse 2018

Nachdem das Meet & Greet zur Frankfurter Buchmesse 2017 sehr großen Zuspruch fand, laden wir euch auch in diesem Jahr am Messemittwoch, den 10. Oktober wieder herzlich dazu ein. Selbe Zeit, selber Ort, das heißt ab 18:30 Uhr im Lokalbahnhof im urigen Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen, unweit der Haltestelle Lokalbahnhof, in der Darmstädter Landstraße 14. Wir bitten um Anmeldung an rhein-main@jungeverlagsmenschen.de.