Beiträge

Ein altes Sprichwort besagt, man solle ein Buch nicht nach seinem Einband bewerten. Doch um im hart umkämpften Buchmarkt aufzufallen, ist das Cover fast ebenso wichtig wie der Inhalt. Deshalb lädt die Selfpublishing-Plattform epubli am Sonntag der Frankfurter Buchmesse zu einem kurzen Workshop an ihren Stand ein, bei dem der gelernte Mediengestalter Digital und Print Marcel Fenske-Pogrzeba einen Überblick über die wichtigsten Fakten zum Thema Buchcover gibt. Hierbei stellt er klar: „Das perfekte Cover gibt es nicht!“ Trotzdem gibt es den einen oder anderen Kniff, durch den das Cover den Inhalt passend transportieren kann: Weiterlesen

Sophie Schmidt

Sophie Schmidt

JVM meet: Sophie Schmidt

Unglaublich viele 1,0-Masterabsolventen, Lektoratspraktikanten, ausgebildete Buchhändler und PR-Werkstundenten bewerben sich monatlich bei uns, um, in ihren Worten, „etwas Digitalluft zu schnuppern“. Nun, das ist löblich. Leider unterscheiden sich die zahlreichen Lebensläufe nur minimal. Vor kurzem klagte ein US-Kollege auf LinkedIn, dass die sogenannten Young Professionals zu ähnlich seien, zu austauschbar. Der Ruf nach nicht geradlinigen Lebensläufen wird lauter, nach Kandidaten, die sich eben von der Masse abheben. Und ich stelle mir immer häufiger die Frage: Wo wollen sie eigentlich hin, all diese topausgebildeten, ambitionierten Nachwuchskräfte?

Weiterlesen