Beiträge

Am 25. April 2018 besuchten die Jungen Verlagsmenschen Niedersachsen sowie die Auszubildenden der Heise Gruppe die Druckerei Dierichs Druck + Media in Kassel.
Weiterlesen

Influenza? Nein, Influencer! Durch das Internet und die Sozialen Medien hat sich die Kommunikation gewandelt – Konsumenten werden zu Botschaftern. Und unter ihnen haben sich Meinungsführer entwickelt, denen andere Interessierte folgen: die sogenannten Influencer. Doch wie funktioniert modernes Marketing mit ihnen?

 

Weiterlesen

Welche Fähigkeiten braucht man in der Herstellung, wie sieht ein typischer Arbeitstag einer Presseleiterin aus und wie wird man eigentlich Verlegerin? Bei „Blick hinter die Kulissen – Was macht eigentlich ein …?“ standen gleich vier Verlagsmitarbeiterinnen Rede und Antwort und gaben im Gespräch mit Stefan Hauck (Redakteur Ressort Sortiment und Kinder- und Jugendbuch beim Börsenblatt) Einblicke in ihren Werdegang und den (typischen) Berufsalltag einer Presseleiterin, Herstellerin, Vertriebsleiterin und Verlegerin.
Weiterlesen

Die Professoren Ernst-Peter Biesalski und Heiko Hartmann von der HTWK Leipzig gaben in einer gemeinsamen Veranstaltung einen humorvollen Einblick in Zukunftsaussichten der Buchbranche und berichteten davon, worauf sich die Branche ihrer Meinung nach in Zukunft konzentrieren müsse.
Weiterlesen

Holger Ehling und Ehrhardt F. Heinold gaben am Donnerstagmorgen den Auftakt für das Fachprogramm am Fachforum 1 und berichteten davon, warum es nicht ausreicht, wenn nur Handel und Verlage in einem Takt schlagen.
Mit der Veranstaltung „Zukunft. Verlage“ bot die Leipziger Buchmesse zum ersten Mal ein „Ideenforum für Marketing, Vertrieb und Digitales“ am ersten Messetag. Unter dem Stichwort „Buchmarketing 2025: Survival of the Fittest“ gaben Holger Ehling und Ehrhardt Heinold die Einführung für die kommenden Veranstaltungen, innerhalb derer in neun Fachvorträgen Redner zu einem zukunftsfähigen und digitalen Marketing sprachen.
Weiterlesen

Jedes Unternehmen ist heute Publisher und jeder Publisher ist künftig ein Veranstalter. Events und Live-Marketing werden trotz oder gerade wegen des Internets immer wichtiger, um Zielgruppen zu erreichen und zu binden. Doch wie funktioniert das am besten?

Weiterlesen

Events

Der August Dreesbach Verlag öffnet seine Türen für uns!

Am 24.5.2018 um 19.00 Uhr

besuchen wir den unabhängigen Münchner Verlag, der seit 2006 hochwertige Bücher mit viel Herzblut für Typografie und Gestaltung macht – sei es ein Münchner Stadtführer für Verliebte, Unternehmens- und Markengeschichte großer Namen wie MAN und Pfanni oder das Malbuch für kleine und große Münchenfreunde (mehr Infos zum Verlag gibt es hier). Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend, an dem sich der Verlag vorstellt und wir einiges über Corporate History Publishing, individuelle Kundenbetreuung, sorgfältiges Lektorat, durchdachtes Layout, passgenaue Ausstattung und noch vieles mehr erfahren werden.

Lust dabei zu sein? Dann schreibt uns schnell eine Mail an muenchen@jungeverlagsmenschen.de, denn die Plätze sind begrenzt. JVM-Mitglieder haben natürlich den Vortritt (einfach Mitgliedsnummer mit angeben), aber alle Interessierten sind eingeladen!