Startschuss für 1. Jahrestreffen der Jungen Verlagsmenschen naht

Wir sind stolz, dass sich rund 120 Junge Verlagsmenschen aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich angemeldet haben. Gemeinsam werden wir in den Schulen des Deutschen Buchhandels unser Jahrestreffen feiern und über die Zukunft des Netzwerks diskutieren.

120 Junge Verlagsmenschen haben sich angemeldet und werden sich am kommenden Wochenende des 18. und 19. Juli mit den Zielsetzungen und den Verbesserungsmöglichkeiten des Netzwerks auseinandersetzen. Wir wollen herausarbeiten, wo wir stehen, wo wir hinwollen, wen wir ansprechen möchten und wie wir all das optimal umsetzen können. Aber vor allem wollen wir zusammenkommen, quatschen, feiern, all das, was gutes Netzwerken halt ausmacht.

In verschiedenen Workshops soll der Ist-Zustand des Netzwerks einer kritischen Betrachtung unterzogen werden, Soll-Zustände sollen nicht idealisiert, aber doch realistisch angegangen und kommende Aktionen gemeinsam geplant werden.

Für alle, die nicht dabei sein können, aber dennoch wissen möchten, was dort passiert, hier deshalb ein kurzer Überblick über unsere Workshopthemen:

  1. Unsere Rolle in der Branche
  2. Struktur des Netzwerks
  3. Website/Community
  4. Funktionen des Netzwerks
  5. Internationales Netzwerk

Wir freuen uns auf alle, die mit dabei sind und hoffen, dass all jene, die dieses Mal verhindert sind, beim nächsten Mal dazustoßen können.

Natürlich lassen wir euch nicht auf dem Trockenen sitzen und werden an dieser Stelle schon bald eine ausführliche Zusammenfassung und konkrete Ergebnisse, Skandale und sonstige relevante Vorkommnisse des Wochenendes liefern, natürlich bebildert.