Eine Session auf dem Buchcamp im Mai dieses Jahres war der Auslöser für die Blogparade zur Aus- und Weiterbildung in der Buchbranche, zu der Hanna Hartberger und Dennis Schmolk aufgerufen hatten. Die beiden haben die Frist erfreulicherweise bis zum 22. Juni verlängert, was euch noch mal die Gelegenheit bietet, eure Meinung und Erfahrungen zu dem Thema loszuwerden. Weiterlesen

Hamburger Hafen
© Tea Herovic

Wer schon einmal in Hamburg war, der weiß: Hier gibt es viel zu entdecken! Als Neu-Hamburgerin habe ich mich für die Jungen Verlagsmenschen auf die Suche nach den tollsten Orten gemacht und musste mir zum Schluss die Frage stellen: Wo fange ich bloß an?! Also entschied ich mich kurzerhand auf die Vollständigkeit zu pfeifen und euch drei meiner Lieblingsentdeckungen vorzustellen. Weiterlesen

Junge Verlagsmenschen gibt es überall. In vielen Verlagsstädten finden regelmäßig Stammtische statt, die allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Darüber hinaus organisieren wir Vorträge, Workshops und Besuche in Verlagen und Medienunternehmen. In unserer Reihe Stadt – Land – Verlag erzählen JVM-Städtegruppen, was das Besondere ihrer Stadt ist. Ihr könnt den passenden Reiseführer dazu gewinnen!!

Literaturhaus

An diesem Ort lesen regelmäßig Autoren aus ihren Werken vor

Stuttgart ist kulturell vielfältig. Nicht ohne Grund schnitt die baden-württembergische Landeshauptstadt in einer Kulturklima-Studie 2012 mit der Bestnote ab. Mit 40 Kultur-Festivals pro Jahr, 100 Museen, einer reichhaltigen Musik- und Theaterszene sowie einer großen Verlags- und Bibliothekslandschaft ist Stuttgart zudem einer der größten Arbeitgeber in der Kulturwirtschaft. Weiterlesen

Junge Verlagsmenschen gibt es überall. In vielen Verlagsstädten finden regelmäßig Stammtische statt, die allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Darüber hinaus organisieren wir Vorträge, Workshops und Besuche in Verlagen und Medienunternehmen. In unserer Reihe Stadt – Land – Verlag erzählen JVM-Städtegruppen, was das Besondere ihrer Stadt ist. Ihr könnt den passenden Reiseführer dazu gewinnen!!

Düsseldorf

Das Tolle an Düsseldorf: Die Stadt hat einen hohen Freizeitwert. Es gibt viele kulturelle Einrichtungen: Museen, Theater etc. Die Stadt ist kompakt, alles ist gut mit ÖPNV zu erreichen. Am Rhein kann man prima spazieren gehen, und es gibt sogar Sandstrand! Weiterlesen

MERIAN scout MünchenIch bin regelmäßig als Stammtisch-Tourist in München. Nicht nur zu den Veranstaltungen der JVM, auch sonst fahre ich immer wieder gerne in die bayerische Metropole mit Herz. Erst kürzlich habe ich im iBookstore die Reihe „Ein Wochenende in …“ entdeckt. Ich selbst kann mir einen digitalen Reiseführer auf dem iPhone für mich ja nicht wirklich vorstellen. Aber wer wenig Zeit hat und zum Beispiel nur ein Wochenende in München ist, der mag mit diesem E-Book gut bedient sein. Weiterlesen

Junge Verlagsmenschen gibt es überall. In vielen Verlagsstädten finden regelmäßig Stammtische statt, die allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Darüber hinaus organisieren wir Vorträge, Workshops und Besuche in Verlagen und Medienunternehmen. In unserer Reihe Stadt – Land – Verlag erzählen JVM-Städtegruppen, was das Besondere ihrer Stadt ist. Ihr könnt den passenden Reiseführer dazu gewinnen!

Die Herrenhäuser Gärten ziehen besonders in den Sommermonaten neben den Feuerwerkswettbewerben Touristen aus aller Welt mit ihrem Kleinen Fest im Großen Garten in ihren Bann. ©Birgit/pixelio.de

Die Herrenhäuser Gärten ziehen besonders in den Sommermonaten neben den Feuerwerkswettbewerben Touristen aus aller Welt mit ihrem Kleinen Fest im Großen Garten in ihren Bann. ©Birgit/pixelio.de

Die Landeshauptstadt Hannover liegt im Herzen Niedersachsens. Die Verlagsszene ist vielleicht nicht die bunteste, und mit einem Dialekt können wir auch nicht aufwarten. Aber wer von euch hat gewusst, dass hier 1947 das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ gegründet wurde und dass sich in der grünen Kuppel des Anzeiger-Hochhauses (in dem „Der Spiegel“ zuerst sein Büro hatte) das höchstgelegene Kino Deutschlands befindet? Es lohnt sich, die lebendigen Viertel wie Linden, die Nordstadt und die List zu entdecken. Am Maschsee und in den  Herrenhäuser Gärten kann man wunderbar spazieren gehen, joggen und relaxen. Einen kleinen Eindruck über die Region Hannover vermittelt dieses Video. Weiterlesen