Messereporter sind bereits unterwegs

Foto 1Zum ersten Mal sind die JVM-Messereporter auch in Leipzig unterwegs. Wir berichten laufend hier, twittern und posten auf Facebook vom Geschehen auf der Messe und drum herum.

Foto 2Bei wunderschönem Frühlingswetter kamen bereits gestern die ersten Messereporter in Leipzig an. Was macht man, wenn man sein Zimmer noch nicht beziehen kann oder wenn man viel zu früh am Bahnhof ist? Ab in die Stadt – also erst mal Schließfächer suchen fürs Gepäck. Da die meisten von euch vermutlich für mehrere Tage da sind und viele Sachen dabei haben, kommt hier eine Vorwarnung: die Schließfächer am Bahnhof sind klein und Gepäckaufbewahrung kennt man in Leipzig nicht! Also am besten nur das Nötigste zur Messe mitnehmen! Wer mit wenig kommt, reist wahrscheinlich aber trotzdem mit viel nach Hause. Dafür gibt´s zum Glück die vielen bunten Tüten, die am Eingang oder in den Gängen an den Mann oder an die Frau verteilt werden.Foto 3

Hundefreunde aufgepasst: Wer einen Hund hat, der muss sich rechtzeitig Gedanken machen, was er mit dem macht. Auf die Messe mitnehmen darf man ihn nämlich nicht. Und die Schließfächer am Bahnhof haben kein Fenster zum Rausgucken …

In diesem Sinne, viel Spaß bei all euren Abenteuern auf der Buchmesse!

Michael Hammerer