,

Führung durch das Deutsche Buch- und Schriftmuseum im Mai

Die JVM im Deutschen Buch- und Schriftmuseum

Die JVM im Deutschen Buch- und Schriftmuseum

Amüsant und anekdotenreich führte uns Dr. Frieder Schmidt durch die vor Kurzem eingeweihte Dauerausstellung im Deutschen Buch- und Schriftmuseum. In der „Schatzkammer“ bestaunten wir besonders wertvolle Drucke und im Magazin die in robusten Druckmaschinen materialisierte verlegerische Vergangenheit Leipzigs. In den Ausstellungsräumen war dann tatsächlich von der Keilschrift zum Binärcode ein weiter Bogen gespannt, den wir uns auch in drei informativen Stunden nicht ganz erlaufen konnten. Anregung für einen weiteren Besuch!

Link: Deutsche Buch- und Schriftmuseum