,

Die Frankfurter Jungen Verlagsmenschen zu Besuch bei der FVA

JVM zu Besuch bei der FVA

JVM zu Besuch bei der FVA

Nach einigen Monaten Pause ist die Frankfurter Gruppe nun wieder aktiv! Los ging es diese Woche passenderweise mit einem Besuch bei der Frankfurter Verlagsanstalt.

Verleger Joachim Unseld empfing die zwölfköpfige Gruppe in den Altbauräumen der FVA, die dieses Jahr ihr 25jähriges Jubiläum feiert und sprach über die Anfänge, Erfolge und Misserfolge bei seinem Einsatz insbesondere für Debüt-Autoren. Trotz der erschwerten Bedingungen der heutigen Zeit literarische Titel auch von unbekannten Schriftstellern zu verlegen, sieht er weiterhin als seinen Auftrag, den er gerne an die nächste Generation weitergibt. So motiviert ging es für die Gruppe dann in die Wärme des Maiabends, zum Stammtisch – der nächste findet am 27. Juni im Maincafé statt.

Sina Witthöft