closed mike

Ein Wochenende voller Literatur liegt hinter uns. Das lange konzentrierte Zuhören, Diskutieren, Mitfiebern und Eintauchen hat unsere Köpfe zum Rauchen und unsere Herzen zum Höherschlagen gebracht. Für manche war es die besondere Atmosphäre im Heimathafen Neukölln, für andere die Lust auf Gegenwartsliteratur, aber in einem wurden wir uns einig: die Exkursion zum open mike hat sich gelohnt.

Zwei Tage lang lag die Aufmerksamkeit auf den Texten; bisher ungehörte Stimmen wurden ermutigt. Trotz der medialen Begleitung und der Anwesenheit von Vertretern des Literaturbetriebs blieb der open mike Schutzraum und Probebühne – überraschend unspektakulär und erfrischend unprätentiös.

Mehr Infos zu den Texten gibt es hier und ab Ende November auf unserer Exkursionsseite.

Katharina Tummes und Esther Kalb