,

Audiobuch hört sich gut an

Die Jungen Verlagsmenschen aus Freiburg tauchten letzte Woche in die Welt des Hörbuchs ein und besuchten Audiobuch in Freiburg-Herdern.

Keine Sommerpause in Freiburg, zwölf Junge Verlagsmenschen besuchten den kleinen Hörbuchverlag und hörten Maik Reumann gespannt zu. Er erzählte, was es alles braucht für eine Hörbuchproduktion. Ob Hörspiel, szenische Lesung, Feature oder gekürzte Lesung, die Sortiment ist breit. Das wichtigste Element beim Hörbuch – und auch eine große Herausforderung – ist die richtige Wahl des Sprechers.

Der Hörbuchmarkt funktioniert ähnlich wie der Vertrieb mit Büchern. Und Parallelen zum E-Book-Markt gibt es im Bezug auf Download auch beim Hörbuch, wobei dieser von Audible, einer Tochterunternehmung von Amazon, dominiert wird.

Auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert Audiobuch seine Werke am Hörbuchgemeinschaftsstand in der Halle 4.1.

Michael Hammerer

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag, 5. September, 18.30 Uhr im Paradies statt.

Mehr über Audiobuch: www.audiobuch.com