provided by flash-gear.com

Hast du das Puzzle geschafft und dich gefragt, was das auf dem Bild ist? Herzlichen Glückwunsch! Du hast das Foto einer begehbaren Achterbahn zusammengestellt. Die kannst du in Duisburg besuchen, wo sie unter dem Namen „Tiger and Turtle“ auf einer Halde als Kunstwerk gebaut wurde. Dort, wo sonst eine Achterbahn fährt, sind nun Treppenstufen. Der Eintritt ist frei und hat man ein wunderbare Aussicht. Mehr Infos unter http://tigerandturtle.duisburg.de/.

Die Städtegruppe Düsseldorf-Ruhr umfasst ein so großes Gebiet, dass es kaum möglich ist, alles in einen Adventskalenderbeitrag zu fassen. Deshalb findest du den Beitrag aus Düsseldorf separat. Für das Ruhrgebiet kommen hier allerdings noch ein paar Ausflugtipps für Weihnachten:

In Essen starten die Lichtwochen bereits am 27. Oktober und dauern bis Januar. In der gesamten Innenstadt sind Lichtmotive aufgehängt – dieses Jahr ist Schweden das Gastland, das diese Motive bestimmt. Zusätzlich dazu gibt es ab dem 21. November bis Weihnachten einen internationalen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. Mehr Infos unter https://lichtwochen.essen.de

In Dortmund ist der Weihnachtsmarkt ab dem 21. November und bietet nicht nur 300 verschiedene Stände, sondern auch den größten Weihnachtsbaum mit einer Höhe von 45 Metern. Mehr Infos unter http://www.dortmunderweihnachtsmarkt.de/
Kommt vorbei, schaut euch den Pott einmal selbst an – es lohnt sich!